Bei herrlichstem Sonnenschein machten sich insgesamt 71 Osterhasenjäger (davon 36 MiniOsterhasen) am Sonntag, den 26.03.2017 auf den Weg um den Frühling zu begrüßen.

Mit gutem Schuhwerk ausgestattet und Getränken im Rucksack ging es um 13.45 Uhr in Wüstenstein los zur Familienwanderung mit Ostereier- und Osterhasensuche. Die einfache Wegstrecke betrug ca. 4 km.

Entlang der Aufsess gibt es einen für Familien tollen Wanderweg, der teilweise an Wiesen vorbei führt und auch ein Stück durch den Wald. Auch eine Schafherde hat uns ein Stück des Weges begleitet.

Angefangen von den Fröschlis bis hin zur Leistungsgruppe 1 waren Kinder und Jugendliche jeglichen Alters vertreten – sowie die dazuhörenden Eltern. Eine tolle und bunt gemischte Truppe! Schnell wurden Kontakte geknüpft und man kam miteinander ins Gespräch.

Im Vorfeld wurden auf einem großen Teil der Wegstrecke Schokoladenostereier, bunte Ostereier und für jedes Kind ein Osternestchen mit einigen Leckerein versteckt. Natürlich waren die Kids gespannt was der Osterhase für sie bereit hielt; so dass mit schnellen Schritten die Wanderung angetreten wurde.

Hinter Bäumen und Felsen, zwischen Baumästen und auf weichem Waldboden wurden die versteckten Päckchen dann auch schnell gefunden. Keiner ging leer aus.

Nach etwa 2/3 der Wegstrecke gab es ein kleines Wanderhäuschen. Dort wurde eine kleine Verschnaufspause gemacht und auch ein Gruppenfoto durfte natürlich nicht fehlen. Gestärkt mit einigen Schoko-Eiern ging die Wanderung dann auch weiter.

Unser Ziel war die Kuchenmühle; eine kleine Gaststätte für Wanderer. Dort angekommen durften die Kinder nochmals aktiv werden. Ostereier hatten sie ja bereits auf dem Weg gefunden. Aber der Schoko-Osterhase wartete noch darauf gefunden zu werden…..

Der Wirt hatte für uns einen großen Teil seiner Außenanlage reserviert. Dort konnten wir uns mit Kaffee und Kuchen sowie mit extra für uns gegrillten Bratwürsten stärken. Ratzeputz waren alle frisch gegrillten Bratwürste und der ganze Kuchen verspeist.

Die Kinder nutzten das tolle Wetter um an der Aufsess zu spielen und zu toben. So einige nasse Füsse – gewollt oder ungewollt – konnten wir verbuchen. Aber das gehört einfach bei so einem schönen Wetter dazu!

Wir Erwachsenen hatten Gelegenheit, uns näher kennen zu lernen, gute Gespräche zu führen und einfach eine tolle Zeit und Spaß miteiander zu haben.

Gegen 17.00 Uhr wurde der Rückweg angetreten.
Es war ein wunderschöner Sonntag-Nachmittag bei herrlichstem Wetter mit tollen SSVler-/innen.

Schön, dass wir so aktive Eltern und Kinder im Verein haben.

Wir sehen uns beim nächsten Angebot der SSV-Jugend.

Eure Renate u. Stefan

Osterhasenjagd – Familienwanderung des SSV